Digitalröntgen und 3D-Röntgen

Digitalröntgen

Unser modernes Röntgen- und Computersystem ermöglicht es uns, die aufgenommenen Röntgenbilder sofort am Monitor darzustellen und zu bearbeiten. Das hohe Auflösungsvermögen und die Möglichkeit, die digitalisierten Bilder nachträglich bearbeiten zu können, gewährleisten eine genaue und sichere Diagnose und gibt uns und Ihnen die Möglichkeit, anhand der Darstellung am Monitor gemeinsam eine exakte Behandlungsplanung zu erarbeiten. Durch die Digitalisierung werden auch Warte- und Behandlungszeit verkürzt. Darüber hinaus wird durch das Digitalröntgen die Strahlendosis bei Intraoralröntgenaufnahmen um 90 % vermindert.

3D-Röntgen

3D Röntgen – Volumentomographie

Bisher war es notwendig, für diese Art der Röntgenaufnahmen ein spezielles Röntgeninstitut aufzusuchen.

Mit Hilfe modernster 3D-Röntgentechnik sind wir in der Lage – effizient, schnell und präzise – definierte Ausschnitte des Kiefers exakt abzubilden. Dadurch können wir für unsere Patienten, bei chirurgischen oder kieferorthopädischen Fragestellungen sofort genaueste Informationen liefern, die für die weitere Behandlung sehr wichtig sind.

Auch bei der Planung von Implantaten ist die 3D-Röntgentechnik für uns mittlerweile unverzichtbar. Durch die räumliche Darstellung kann der verfügbare Knochen präzise vermessen und die optimale Positionierung der Implantate geplant werden. Auch eventuell notwendige Knochenaufbauten sind mit der 3D-Röntgentechnik ersichtlich.